Über mich

 

Mein Name ist Lisa Zäh. Ich bin Tierheilpraktikerin, Tierkommunikatorin, Heldenreisende (Hero‘s Journey Instructor nach Ulrike Dietmann) und ganzheitliche Pferdetrainerin. So viel zu den Fakten. Nun möchte ich dir etwas mehr über mich erzählen. Das ist gar nicht so leicht. Wie kann man sich selbst beschreiben?

 

Die, die mit der Natur in die Seele eines Pferdes tanzt

Jemand, den ich sehr schätze, hat einmal scherzhaft gesagt, ich sei die, die mit der Natur in die Seele eines Pferdes hineintanzt. Damals empfand ich das als ein nettes Kompliment, einen witzigen und sehr poetischen Ausspruch, der lieb gemeint war. Erst mit der Zeit habe ich erkannt – tief in meinem Herzen – dass dieser mit einem Lächeln „daher gesagte“ Satz, alles ausdrückt, was mich ausmacht. Es geht mir hier nicht darum, mich auf ein Podest zu stellen, ganz im Gegenteil. Wenn ich meine Seele mit der eines Pferdes oder eines anderen Wesens verbinde, geschieht das in allergrößter Demut.

 

Das Unbeschreibliche in Worte fassen – die Verbindung

Diese ganz tiefe, innige Verbindung zur Natur, die ich schwer in Worte fassen kann, habe ich seit ich denken kann. Wenn ich mit Tieren „arbeite“, bin ich auf einer Seelenebene verbunden mit ihnen. Anders kann ich es nicht beschreiben. Das ist etwas, das ich schon als Kind getan habe, ohne zu wissen, was ich da tue. Ohne nachzudenken. Es war für mich das Natürlichste der Welt. Verbindung von Herz zu Herz, von Seele zu Seele ist für mich die Essenz und der Motor für alles, was ich tue. Und das war schon immer so. Für viele andere jedoch war das, was mir so natürlich schien, befremdlich. Ich wurde belächelt, für verrückt erklärt und offen angegriffen, sogar von Menschen, die mir damals nahe standen.

Doch wenn ich versucht habe, einen anderen Weg einzuschlagen, einen der als „normal“ angesehen wird, wurde ich jedes Mal mit liebevoller Konsequenz vom Leben in meine Spur geschubst. Diese Schubse des Lebens fühlten sich in dem Moment oft unbequem, ja manchmal auch schmerzhaft an. Aber sie erinnerten mich daran, dass dies eine Gabe ist, eine Verantwortung – kurz: Meine AufGabe.

 

Tiere sind die besten Lehrmeister

Die eifrigsten Schubser in meinem Leben waren und sind meine Tiere. Durch ihre gesundheitlichen Probleme habe ich nach anderen Lösungen gesucht, mich intensiv mit alternativen Heilmethoden, artgerechter Haltung und Fütterung beschäftigt. So absolvierte ich 2008/2009 meine Tierheilpraktikerausbildung an der Akademie für Tierheilkunde für Pferde, Hunde und Katzen. Seitdem bilde ich mich stetig fort.

 

Mittlerweile habe ich meine Aufgabe mit jeder Faser meines Seins angenommen. Ich lebe auf einem Mehrgenerationen-Hof in der Westpfalz mit meinen Eltern, meiner Tochter und unseren 22 Tieren. Für mich ist das das perfekte Umfeld für meine Arbeit und für meine Klienten.

 

Meine Leidenschaft gehört besonders den Pferden. Seit 25 Jahren darf ich täglich von ihnen lernen. Sie sind unglaubliche Lehrmeister, wenn wir lernen, ihnen zuzuhören, wenn wir lernen, sie wahrzunehmen, wenn wir lernen uns wahrzunehmen.

 

Als Hero‘s Journey Instructor begleite ich Menschen auf ihre eigene Heldenreise mit Pferden. Eine Entdeckungsreise zu den wahren Zielen des Ichs, eine Reise zu sich selbst. In 11 Schritten erarbeite ich zusammen mit meinen Klienten UND meinen Pferden einen praktischen und greifbaren Zugang zum Potential der Seele.

 

Als ganzheitliche Pferdetrainerin, bilde ich Pferde und Menschen darin aus über die Herzverbindung zueinander, ihr volles Potential zu entfalten.

 

Meine Medizintiere

Nun könnte ich das, was ich tue niemals ohne die Unterstützung meiner tierischen Begleiter tun. Sie begleiten nicht nur mich in meinem Leben, sondern unterstützen meine Arbeit mit ihrem ganzen Sein. Bei der Heldenreise mit Pferden, sind es meine fünf wundervollen Pferde, die dich auf dieser Reise unterstützen, dir helfen, dich wahrzunehmen und den nächsten Schritt zu gehen. Unsere Esel, Lamas, Ziegen und Hunde helfen allen Besuchern, die zu uns auf den Hof kommen, in ihre Mitte zu kommen. Dafür bin ich unendlich dankbar. Wenn du mehr über meine tierischen Mitarbeiter:innen erfahren möchtest, dann klicke hier (Link zur Seite: Unsere Medizintiere). Im Oktober 2020 hat Ulrike Dietmann einen Workshop hier auf dem Hof gegeben. Dazu schrieb sie später:

 

„Auf dem Hof von Lisa Zäh haben wir nicht nur viele Medizin-Pferde, sondern auch Medizin-Esel, Medizin-Lamas, Medizin-Ziegen und Hunde kennenlernen dürfen.“

 

Besser könnte ich es nicht ausdrücken. So, ich hoffe, ich konnte dir mich und meine Arbeit ein wenig besser beschreiben. Wenn du mich besser kennenlernen möchtest, schreib mir eine E-Mail und wir vereinbaren ein persönliches Gespräch.

Meine Philosophie

 

 

Der Name SOULMATES bedeutet, aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt, Seelengefährte. Für mich sind meine Tiere enge Seelengefährten und Wegbegleiter, mit denen ich zusammen lerne und wachse. So empfinde ich es auch als meine Berufung mit meiner Erfahrung, Wissen und Intuition dich und dein Tier ein Stück auf eurem gemeinsamen Weg zu begleiten.